Yvonne Meusburger steht im Finale

WTA-Turnier Budapest

Yvonne Meusburger steht im Finale

Die Vorarlbergerin bezwang Chanelle Scheepers mit 6:2, 6:2.

Yvonne Meusburger kämpft am Sonntag in Budapest um den ersten WTA-Titel ihrer Karriere. Die 29-jährige Vorarlbergerin besiegte am Samstag im Halbfinale des mit 235.000 Dollar dotierten Tennisturniers in Budapest in 1:10 Stunden die als Nummer sechs gesetzte Südafrikanerin Chanelle Scheepers glatt mit 6:2,6:2. Die Endspielteilnehmerin wird in der Partie zwischen Simona Halep (ROM-3) und Alexandra Cadantu (ROM) ermittelt.

Zweites Endspiel ihrer Karriere
Meusburger steht damit zum zweiten Mal in ihrer Laufbahn in einem Endspiel auf der Tour, zuvor war das einzig 2007 in Bad Gastein der Fall gewesen. Es ist die erste Finalteilnahme einer ÖTV-Spielerin auf der WTA-Tour seit 23. Juni 2012, als Tamira Paszek sich im Endspiel des mit 637.000 Dollar dotierten Turniers in Eastbourne gegen die Deutsche Angelique Kerber 5:7,6:3,7:5 durchgesetzt hatte.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×