Roger Schmidt

Stars & Sport

Chinesen schmeißen Ex-Bullen-Coach Schmidt raus

Artikel teilen

Trotz großem Erfolgs muss Roger Schmidt Peking Guoan verlassen. Sein Nachfolger soll auch bereits feststehen.

Der frühere Salzburger Meistertrainer Roger Schmidt ist laut einem Bericht des "Kicker" nicht mehr Trainer beim chinesischen Fußball-Erstligisten Peking Guoan. Der Club habe den 52-Jährigen trotz 16 Siegen in 20 Spielen und dem Gewinn des nationalen Pokals entlassen, schrieb das Fachmagazin am Dienstagabend in seiner Online-Ausgabe. Nachfolger soll der Franzose Bruno Genesio werden.

   Als Trainer von Red Bull Salzburg hatte Schmidt in der Saison 2013/14 das Double aus Meisterschaft und Cup geholt und war danach zum deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen gewechselt.
 

OE24 Logo