PSG-Trainer Tuchel bricht sich Mittelfuß

Hoffen auf Mbappé-Einsatz in CL

PSG-Trainer Tuchel bricht sich Mittelfuß

Verletzungssorgen auf der Trainerbank: PSG-Coach Thomas Tuchel erlitt einen Mittelfußbruch.

Paris Saint-Germains Trainer Thomas Tuchel hat sich wenige Tage vor dem Viertelfinalspiel der Fußball-Champions-League gegen Atalanta Bergamo am Fuß verletzt. Der 46-jährige Deutsche habe sich beim Sporttraining einen Mittelfußknochen gebrochen und den Knöchel verstaucht, gab der französische Meister am Freitag bekannt.

Indes hofft PSG weiter auf einen Einsatz von Stürmerstar Kylian Mbappé. Laut französischen Medien ist noch unklar, ob der 21-Jährige am Mittwoch in Lissabon gegen Atalanta zur Verfügung steht. Mbappe hatte am 24. Juli im französischen Cupfinale gegen AS Saint-Etienne durch ein schweres Foul eine Knöchelverletzung erlitten.