Jose Antonio Reyes

Fußballwelt trauert

Spanischer Fußballstar Reyes stirbt bei Autounfall

Artikel teilen

Spanischer Ex-Nationalspieler wurde nur 35 Jahre alt.

Am Tag des Champions-League-Finales blickt die Fußballwelt eigentlich nach Madrid. Dort sollen sich am Abend Tottenham und Liverpool matchen.

Nun wird die Sportwelt allerdings von einer tragischen Todesmeldung erschüttert. Der Fußballprofi José Antonio Reyes starb mit nur 35 Jahren bei einem Autounfall im spanischen Ureta. Das teilte sein ehemalige Club FC Sevilla auf Twitter mit.

Reyes wurde 2004 mit Arsenal ungeschlagen englischer Meister, mit Real Madrid holte er 2007 den spanischen Titel. Dazu gewann der Andalusier mit Atletico Madrid (2010 und 2012) sowie dem FC Sevilla (2014 bis 2016) nicht weniger als fünfmal die Europa League. Nach weiteren Stationen bei Espanyol Barcelona, Cordoba und Xinjiang Tianshan in China war der Angreifer zuletzt seit Winter beim Zweitligisten Extremadura engagiert.
 

 

 



 

OE24 Logo