Fix! Djokovic gibt Comeback bei Dubai-Turnier

Tennis-Star nach Australien-Farce zurück

Fix! Djokovic gibt Comeback bei Dubai-Turnier

Artikel teilen

Der erste sportliche Auftritt seit seiner Einreise-Farce in Australien - Novak Djokovic kehrt in Dubai auf die ATP Tour zurück.

Nach seiner Ausweisung aus Australien und dem Verpassen der laufenden Australian Open kehrt Novak Djokovic in Dubai ins Turniertennis zurück. Der Weltranglistenerste aus Serbien führt die Setzliste des ATP-Turnier vom 14. bis 26. Februar in den Vereinigten Arabischen Emiraten an, teilten die Organisatoren mit. Djokovic hat das Turnier in Dubai bisher fünfmal gewonnen.

Der nicht gegen Covid-19 geimpfte 34-Jährige hatte kurz vor dem Beginn der Australian Open Mitte Jänner aus Australien abreisen müssen. Der Rekordchampion des Grand-Slam-Turniers war mit einem Einspruch gegen die Annullierung seines Visums vor dem Bundesgericht gescheitert. In Australien gelten strenge Corona-Regeln, grundsätzlich dürfen nur vollständig gegen das Virus geschützte Menschen einreisen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten reicht in der Regel ein negativer PCR-Test.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo