Corona-GAU im Tennis: Nächster Spieler positiv getestet

Djokovic-Turnier als Corona-Party

Corona-GAU im Tennis: Nächster Spieler positiv getestet

Die von  Djokovic organisierte Adria-Tour wird immer mehr zum Super-GAU: Nun hat sich der nächste Tennis-Star mit Corona infiziert. 

Vor etwas mehr als einer Woche hatte sich Thiem in Belgrad beim von Novak Djokovic initiierten Einladungsturnier mit Grigor Dimitrow duelliert - inklusive Shakehands und feuchtfröhlicher After-Turnier-Party. Corona-Beschränkungen? Gab es in Serbien so gut wie nicht mehr.
 
Eine Woche später, während der Adria-Tour-Station in Zadar, wurde Dimitrow positiv auf Covid-19 getestet. Gestern der Schock: Auch Borna Coric, der in Zadar gegen den Bulgaren gespielt hatte, sowie Novaks Fitness-Coach und der Dimitrow-Trainer wurden positiv getestet.
 
Serbischen Medienberichten zufolge soll es nun mit Viktor Troicki den nächsten Tennis-Star erwischt haben. Der Serbe wurde ebenso wie seine schwangere Frau positiv auf Corona getestet.
 

Thiem nach drei negativen Tests erleichtert

 
Und Thiem? Unser Ass war zuletzt beim "Ultimate Tennis Showdown" in Nizza im Einsatz. Der Weltrangliste hatte sich sowohl bei seiner Rückkehr aus Belgrad als auch am Wochenende in Nizza so wie gestern am Flughafen Schwechat testen lassen. Alle Tests negativ. "Das sind erfreuliche und gute Nachrichten angesichts der turbulenten letzten Tage", so Manager Herwig Straka. Nächster Thiem-Aufschlag: Donnerstag in der Südstadt.