Jetzt ist Thiem der neue Hirscher

Schinkels-Kolumne

Jetzt ist Thiem der neue Hirscher

Dominic Thiem ist Österreichs neuer Sportstar, löst Marcel Hirscher ab.

So schnell geht das! Kaum ist Marcel Hirscher, die Lichtgestalt im heimischen Sport, abgetreten, da steht schon ein würdiger Nachfolger parat. Dominic Thiem hat mit seinen Siegen heuer und nicht zuletzt letzten Sonntag in der Wiener Stadthalle gezeigt, dass er auch unter Druck Großes leisten kann.

Wo ich früher Idole wie Niki Lauda, Hans Krankl, Thomas Muster, Hermann Maier und zum Schluss Hirscher hatte, haben wir in Österreich jetzt ein neues Vorbild. Thiem bringt alles mit, was ein Idol braucht: Disziplin, Leidenschaft und unbändigen Siegeswillen, die richtige Einstellung im Training, bei der Ernährung usw. Außerdem ist Dominic sympathisch und ein Familienmensch.

Thiem hat sich Latte selbst hoch gelegt

Mit 26 Jahren hat er ein unglaubliches Level erreicht. An dem wird er jetzt gemessen. Das muss er in den nächsten Jahren halten. Aber ich bin sicher, dass er das schafft. Weil seine Einstellung passt, und weil ihm ein 1a-Team den Rücken stärkt.

So wird ihn auch eine wahrscheinliche Niederlage in dieser Woche nicht aus der Bahn werfen: Das Rennen um den Sportler des Jahres wird an Hirscher gehen. Aber wenn Thiem so weiter macht, ist ihm diese Auszeichnung in Zukunft ohnehin nicht zu nehmen.