Spurs verlieren ohne Pöltl gegen Clippers

NBA

Spurs verlieren ohne Pöltl gegen Clippers

Artikel teilen

Für einen Einsatz von Jakob Pöltl reichte es noch nicht - gegen die Clippers zogen die Spurs den Kürzeren.

Neuerlich ohne den mittlerweile aus dem "Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll" der National Basketball Association (NBA) entlassenen Jakob Pöltl in ihren Reihen haben die San Antonio Spurs am Dienstag (Ortszeit) bei den L.A. Clippers mit 92:106 verloren. Der 26-jährige Center aus Wien verpasste inzwischen sieben Spiele. Sein Comeback könnte nun am Donnerstag bei den Minnesota Timberwolves erfolgen.

Das Duell der Liga-Topscorer ging klar an Stephen Curry. Der Guard feierte mit seinen Golden State Warriors bei Kevin Durant und den Brooklyn Nets einen 117:99-Erfolg. Curry verwandelte u.a. neun Distanzwürfe bei 14 Versuchen und brachte es auf 37 Punkte. Er stach damit seinen ehemaligen Warriors-Teamkollegen deutlich aus. Durant erreichte 19 Zähler. Erfolgreichster Werfer der Nets war James Harden (24). 

 

 

OE24 Logo