Titelverteidiger Milwaukee gewinnt Hit in Chicago

NBA

Titelverteidiger Milwaukee gewinnt Hit in Chicago

Artikel teilen

Angeführt von Superstar Giannis Antetokounmpo hat Titelverteidiger Milwaukee Bucks in der NBA das Topspiel bei den Chicago Bulls gewonnen.  

Milwaukee setzte sich am Freitagabend (Ortszeit) dank eines starken Schlussviertels mit 118:112 durch. Antetokounmpo glänzte mit 34 Punkten und 16 Rebounds, in den letzten fünf Minuten erzielte zudem Jrue Holiday 10 seiner 26 Punkte. Die Bucks drehten in der Schlussphase noch das Spiel und führen nun die Central Division an - gleichauf mit den Bulls, die alle acht bisherigen Saisonspiele gegen die drei anderen Top-Teams der Eastern Conference verloren haben. Die Miami Heat (42:22 Siege) führen vor den Philadelphia 76ers (39:23) und eben den Bucks und Bulls (je 39:25). 

OE24 Logo