Fix! NFL-Star Peyton Manning hört auf

Pressekonferen am Montag

Fix! NFL-Star Peyton Manning hört auf

Der 39-Jährige hatte zuletzt mit den Broncos Superbowl gewonnen.

Rekordmann Peyton Manning wird am Montag bei einer Pressekonferenz in Denver das Ende seiner American-Football-Karriere bekanntgegeben. Das berichteten am Sonntag nicht nur diverse US-Medien, sondern auch die offizielle Homepage der National Football League (NFL). Quarterback Manning, der am 24. März 40 Jahre alt wird, gewann heuer am 7. Februar mit den Denver Broncos die 50. Super Bowl.

Manning ist nicht nur der bisher älteste Spielmacher, der die Super Bowl gewonnen hat. Der Mann mit der Nummer 18 hat auch als erster startender Quarterback der NFL-Geschichte die Super Bowl mit zwei verschiedenen Clubs gewonnen - 2007 war er mit den Indianapolis Colts erfolgreich - und 200 Karriere-Siege gefeiert. Außerdem ist Manning noch NFL-Rekordhalter bei Touchdown-Pässen (539) und erzielten Yards (71.940) im Passspiel.