NFL-Draft: Trevor Lawrence (Jacksonville Jaguars)

Top-Talent Lawrence zu Jaguars

Run auf Quarterbacks beim NFL Draft

Fünf Quarterbacks waren in der ersten Runde des NFL-Drafts unter den ersten 15 ausgewählten College-Absolventen.

Beim diesjährigen NFL-Draft sind als die ersten drei Football-Talente drei Quarterbacks ausgewählt worden. Der erwartete Nummer-eins-Pick bei der Publikumsveranstaltung am Donnerstag (Ortszeit) in Cleveland wurde Trevor Lawrence, der seine NFL-Karriere somit bei den Jacksonville Jaguars beginnen wird. Danach landete Zach Wilson bei den New York Jets, die San Francisco 49ers wählten Trey Lance aus.

Später in der ersten Runde griffen auch die Chicago Bears sowie die New England Patriots jeweils bei einem Spielmacher zu - Justin Fields und Mac Jones. Unter den ersten 15 Picks waren also fünf Quarterbacks.

Die weiteren Draft-Runden finden am Freitag und Samstag statt, insgesamt werden 259 Spieler ausgewählt. Außenseiterchancen hat der Wiener Thomas Schaffer. Der Abwehrspieler will nach seiner Karriere an der kalifornischen Elite-Uni Stanford versuchen, im Profibereich Fuß zu fassen.