Phil Horsky

Keine Freigabe vom schwedischen Klub

Trainer Horsky muss Vienna Capitals absagen

Die Vienna Capitals suchen einen neuen Coach, Phil Horsky (38) musste absagen. 

Nach dem überraschenden Aus von Dave Cameron bei den Vienna Capitals, läuft die Suche nach einem Nachfolger auf Hochtouren. Phil Horsky war ein möglicher Kandidat, sagte im Gespräch mit ÖSTERREICH: „Es war schon immer mein Traum, die Caps zu trainieren.“ Doch daraus wird (vorerst) nichts. Der 38-jährige Wiener bekam von Vita Hästen, wo er U20-Coach ist, keine Freigabe. Er unterschrieb bei den Schweden erst vor kurzem einen Zweijahresvertrag.

Somit geht die Suche weiter. „Wir setzen uns keine Deadline, damit würden wir uns nur Druck machen. Natürlich ist das nicht die beste Vorbereitung auf die Saison, aber wir werden damit umgehen, hart arbeiten und das Beste geben“, sagt Manager Franz Kalla. Am 9. August steigt bei den Caps der offizielle Trainingsauftakt, die Mannschaft steht so gut wie fest, ob der neue Trainer da schon mit dabei sein wird, ist offen.