Islanders verlieren ohne Grabner

NHL

Islanders verlieren ohne Grabner

Grabner weiter verletzt. Tampa dreht Partie gegen Penguins.

Ohne den verletzten österreichischen Stürmer Michael Grabner (Leistenprobleme) haben die New York Islanders am Mittwoch in der NHL bei den Montreal Canadiens mit 3:5 verloren. Dank des dritten Siegs in Folge blieben die Canadiens die Nummer eins der Eastern Conference vor den punktgleichen Tampa Bay Lightning, die gegen die Pittsburgh Penguins nach 1:3-Rückstand noch mit 5:3 gewannen.

Ergebnisse
Montreal Canadiens - New York Islanders 5:3
New York Rangers - Atlanta Thrashers 4:6
Carolina Hurricanes - Washington Capitals 0:3
Tampa Bay Lightning - Pittsburgh Penguins 5:3
Chicago Blackhawks - Los Angeles Kings 3:1
San Jose Sharks - New Jersey Devils 5:2