Raffl trifft bei Flyers-Sieg

Eishockey

Raffl trifft bei Flyers-Sieg

Artikel teilen

Flyers schlagen Chicago 4.1, Raffl steuert letzten Treffer bei.

Der Kärntner Michael Raffl hat am Mittwoch sein 19. Saisontor in der NHL erzielt. Der Philadelphia-Stürmer traf im Heimspiel gegen die Chicago Blackhawks im Schlussdrittel in Überzahl mit einem Handgelenksschuss zum 4:1-Endstand. Für den 26-Jährigen war es in der 135. Partie der erste Powerplaytreffer.

Das Play-off ist für die Flyers trotz des elften Heimsieges gegen den Stanley-Cup-Sieger von 2013 in Folge aber nur noch theoretisch zu erreichen. Bei noch sieben ausstehenden Partien im Grunddurchgang fehlen ihnen neun Punkte auf einen Wildcard-Platz in der Eastern Conference.

Ergebnisse
Philadelphia Flyers - Chicago Blackhawks 4:1
Edmonton Oilers - Colorado Avalanche 4:3
Calgary Flames - Dallas Stars 3:4 n.P.

OE24 Logo