Vanek siegte mit Buffalo in Edmonton 4:2

eishockey

Vanek siegte mit Buffalo in Edmonton 4:2

Artikel teilen

200. Sieg für Sabres-Goalie Miller - Nödl verlor mit Flyers in Vancouver 2:6.

Thomas Vanek und seine Teamkollegen der Buffalo Sabres haben ihrem Goalie Ryan Miller am Dienstagabend (Ortszeit) den 200. Sieg seiner Karriere in der National Hockey League (NHL) beschert. Das Team aus New York State feierte einen 4:2-Auswärtserfolg über die Edmonton Oilers, wobei Vanek bei 12:33 Minuten Eiszeit eine unauffällige Leistung bot. Für die in den 1980er Jahren so dominanten Oilers war es bereits die vierte Niederlage en suite.

Kein Erfolgserlebnis gab es hingegen für Andreas Nödl. Der Wiener unterlag mit den Philadelphia Flyers in Vancouver 2:6. Nödl, der auf insgesamt 12:55 Minuten Einsatzzeit kam, stand bei zwei Gegentreffern auf dem Eis. Vancouver beendete damit eine fast 22-jährige Negativserie: Die Canucks hatten seit dem 5:3-Sieg über die Flyers am 17. Jänner 1989 in 14 Heimspielen nicht mehr gegen "Philly" gewonnen.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Edmonton Oilers - Buffalo Sabres (mit Thomas Vanek, 12:33 Minuten Eiszeit) 2:4, Vancouver Canucks - Philadelphia Flyers (mit Andreas Nödl, 12:55 Minuten Eiszeit) 6:2, Phoenix Coyotes - Anaheim Ducks 1:3, Washington Capitals - Montreal Canadiens 3:0, Toronto Maple Leafs - Carolina Hurricanes 3:4, Pittsburgh Penguins - Atlanta Thrashers 6:3, Tampy Bay Lightning - Boston Bruins 3:4, St. Louis Blues - Chicago Blackhawks 3:1, Nashville Predators - Dallas Stars 2:4

OE24 Logo