Ekel-Posting von Bode Miller

Wintersport

Ekel-Posting von Bode Miller

Artikel teilen

US-Ski-Ass ist nach seiner Rücken-Operation wieder zu Scherzen aufgelegt.

Bode Miller ist nach seiner Rücken-Operation wieder wohlauf!  Auf seiner Instagram-Seite postete der US-Skistar ein Foto von einer etwas unappetitlich aussehenden blauen Masse, die bei der OP aus seinem Körper geholt wurde.

"Das haben sie aus meinem Rücken herausgeholt. Der Arzt hat mir geraten, das nicht zu essen", scherzte Miller nach dem geglückten Eingriff. Laut dem US-Magazin "Men's Health" seien die Klumpen von der Konsistenz mit Krebsfleich vergleichbar. Die blaue Farbe stammt von einem Färbemittel, damit die Stücke bei der Operation leichter sichtbar sind.

Comeback-Termin unklar
Miller klagte seit einem Sturz beim Saisonfinale in Lenzerheide über Bandscheibenprobleme. Nach dem operativen Eingriff sollten die Probleme behoben sein, wann Miller wieder in den Weltcup einsteigen kann, ist aber noch nicht absehbar. Millers selbst will spätestens bei der Heim-WM in Vail Mitte Februrar wieder fit sein.

© Instagram/Bode Miller
Ekel-Posting von Bode Miller
(c) Instagram Bode Miller
OE24 Logo