Lindsey hat ihren Tiger dabei

Skizirkus

Lindsey hat ihren Tiger dabei

Artikel teilen

Sensation! Vonn wird in Val d'Isère von Herzblatt Tiger Woods unterstützt.

Ist er das wirklich? Jaaa, er ist es!!! Die Kunden im Nike-Shop von Val d'Isère staunten nicht schlecht, als plötzlich Golf-Megastar Tiger Woods eine Runde durch das Geschäft drehte.

Woods ist tatsächlich nach Frankreich gekommen, um seiner Lindsey die Daumen zu drücken. Den Abend verbrachten sie gemeinsam im Hotel Blizzard, dem Team-Hotel der Amis. Erst um 22.30 Uhr machten sich die beiden Turteltäubchen auf dem Weg zu Lindseys weißem Super-Motorhome.

Vonn kämpft heute um ihren 60. Weltcupsieg
Das steht am Parkplatz im Ortsteil La Daille, gleich beim Zielgelände der Abfahrt. Dort konnte Lindsey mit ihrem Tiger gestern so richtig ausschlafen. Grund: Das Abschlusstraining wurde wegen Neuschnees im oberen Streckenabschnitt abgesagt.

Somit wird sich heute im Rennen alles um Vonn und ihren Tiger drehen. Der aktuell bestverdienende Sportler der Welt (78,1 Mio. Dollar Jahreseinkommen) wertet die Rennen in Hochsavoyen gewaltig auf. Für Lindsey, die mit einem Kreuzbandeinriss angreift, geht es um ihren 60. Weltcupsieg, dem 30. in der Abfahrt.

Das wäre fast schon kitschig, würde Vonn heute nach einem Sieg tatsächlich ihrem Tiger im Zielraum von Val d'Isère überglücklich in die Arme fallen. Hollywood lässt grüßen ...

OE24 Logo