Lindsey Vonn aus Krankenhaus entlassen

Wintersport

Lindsey Vonn aus Krankenhaus entlassen

Artikel teilen

US-Ski-Star erholt sich daheim - Ärzte rätseln über Ursache der Erkrankung.

Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn ist am Donnerstag aus dem Spital in Vail (Colorado) entlassen worden, wo sie wegen heftiger Darmschmerzen behandelt worden war. Der Sprecher des US-Skistars, Lewis Kay, teilte per Email mit, dass sich Vonn viel besser fühle und sich nun in ihrem Heim erhole.

"Die Ärzte arbeiten noch daran, den eigentlichen Grund für die Erkrankung zu finden, aber glücklicherweise hat sie gut auf die Behandlung angesprochen", teilte Kay mit.

Wann die Weltcup-Gesamtsiegerin auf die Skipisten zurückkehren kann, sei noch offen, hieß es in der Mitteilung. Vonn hatte ursprünglich ein Antreten in Aspen am 24. November geplant.

Die besten Bilder von Lindsey Vonn


 
OE24 Logo