Wer ist Marcel Hirschers Bodyguard?

Neuer Beschützer

Wer ist Marcel Hirschers Bodyguard?

Hirscher verzaubert Skiwelt. Alle fragen sich: Wer ist der Koloss, der ihn abschirmt?

Marcel-Mania! Der Hype um Hirscher ist fast nicht mehr zu bewältigen. Deshalb engagierte der ÖSV nun einen Bodyguard. Der hatte beim Slalom in Zagreb seinen ersten Einsatz, wird auch bei der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming (ab 4. Februar) nicht von Hirschers Seite weichen.

Ein Koloss. 1,97 Meter groß, über 100 Kilo schwer. Wer ist dieser Mann, dem man nicht alleine im Dunkeln begegnen möchte?

Er war schon bei der WM 1999 Beschützer von Maier
ÖSTERREICH erfuhr: Es handelt sich um einen ehemaligen Footballer der Vienna Vikings. Und: Er war bereits 1999 bei der WM in Vail Beschützer von Hermann Maier! Den Namen möchte der ÖSV nicht bekannt geben. Nur so viel: Er heißt Andi.

Hirscher: „Ich genieße den Rummel. Aber das Rundherum ist nicht einfach. Sponsoren, Medien – da muss man mit seinen Kräften haushalten.“

Internationaler Superstar
Der Salzburger (15 Weltcupsiege, 36 Mal am Podest) ist auch international längst zu einem Superstar aufgestiegen. Er wird von den Teenagern wie ein Popsänger verehrt. Beim Triumph in Zagreb jubelten ihm zuletzt sogar 17.000 Kroaten zu – und bei der WM steht er im Fokus von Millionen.

Hirscher hat auf Facebook 93.138 Freunde. Beim Preisgeld kratzt Marcel an der Ein-Millionen-Marke. Er sprengt alle Grenzen. Der ÖSV musste handeln – damit sich Hirscher voll auf den Sport konzentrieren kann!