Maze auch im 2. Training Schnellste

Lenzerheide

Maze auch im 2. Training Schnellste

Slowenin markiert auch im letzten Training Bestzeit. Fischbacher beste ÖSV-Dame als 5.

Wie im ersten hat Tina Maze auch im zweiten Training für die alpine Ski-Weltcup-Abfahrt der Damen am Mittwoch in Lenzerheide Bestzeit aufgestellt. Die Slowenin setzte sich am Dienstag bei Plusgraden 0,30 Sekunden vor der US-Amerikanerin Julia Mancuso und 0,40 vor der Italienerin Daniela Merighetti durch. Beste Österreicherin war Andrea Fischbacher als Fünfte (1,23), Elisabeth Görgl landete auf Rang zwölf (1,99), Anna Fenninger auf 13 (2,26).

Die kleine Kristallkugel ist bereits fix an die US-Amerikanerin Lindsey Vonn vergeben, sie kam im Training mit 1,37 Rückstand auf Platz sieben. Die Deutsche Maria Riesch, die im Gesamtweltcup nur noch 23 Punkte vor Vonn liegt, war als Elfte 1,98 zurück.

Ergebnis 2. Training

1. Tina Maze (SLO) 1:28,20 Min.
2. Julia Mancuso (USA) + 0,30 Sek.
3. Daniela Merighetti (ITA) 0,40
4. Lotte Smiseth Sejersted (NOR) 1,08
5. Andrea Fischbacher (AUT) 1,23
6. Marie Marchand-Arvier (FRA) 1,31
7. Lindsey Vonn (USA) 1,37
8. Stacey Cook (USA) 1,58
9. Lara Gut (SUI) 1,73
10. Ingrid Jacquemod (FRA) 1,97
11. Maria Riesch (GER) 1,98
12. Elisabeth Görgl (AUT) 1,99
13. Anna Fenninger (AUT) 2,26