So geht es mit Lindsey weiter

wintersport

So geht es mit Lindsey weiter

Artikel teilen

Bei WM in Vail 2015 peilt sie Gold an.

"Schade für DICH, dass du nicht in Sotschi fahren kannst", twitterte Film-größe Kirstie Alley. "Du bist trotzdem unsere Heldin!" Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin: "Das ist schwer zu schlucken. Aber ich bin unglaublich beeindruckt von ihrer Entschlossenheit." Olympiasiegerin Picabo Street: "Gib nicht auf, wir lieben dich!" Trost, den die beste Skirennläuferin der Welt brauchen kann. Anstatt sich auf die Gold-Jagd in Sotschi vorzubereiten, wird sie in den nächsten Tagen erneut operiert.

Vonn hört erst auf, wenn sie Prölls Rekord hat
Für den Wiener Knie-Spezialisten Prof. Reinhard Weinstabl kommt die Vonn-Absage wenig überraschend - er hatte sofort, nachdem Vonn im November im Training gestürzt war, vermutet: "Sie hat sich das Kreuzband wieder gerissen." Das gab Lindsey erst wenige Wochen später zu - und wollte ohne Kreuzband zu Olympia. Weinstabl: "Ihre einzige Chance wäre gewesen, sich sofort ein Kunststoffband einsetzen zu lassen - aber diese OP-Methode ist in den USA offenbar nicht zugelassen."

Jetzt hofft Vonn auf ihre Heim-WM in Vail 2015 - und auf den Rekord von Annemarie Moser-Pöll (62 Siege) - dazu muss sie noch dreimal gewinnen. Ein Freund: "Vorher hört sie nicht auf."

Die besten Bilder von Lindsey Vonn

OE24 Logo