Stecher bei Saisonauftakt auf Platz 4

Wintersport

Stecher bei Saisonauftakt auf Platz 4

Artikel teilen

Sieg geht überraschend an Norweger Krog. Denifl fällt von 2 auf Platz 10 zurück.

Der Steirer Mario Stecher hat am Freitag beim Weltcup-Auftakt der Nordischen Kombinierer in Kuusamo Rang vier belegt. Der 34-Jährige verbesserte sich im 10-km-Langlauf gegenüber dem Springen noch um einen Platz, hatte in der Schlussphase im Kampf um die Podestplätze aber das Nachsehen. Der Sieg ging überraschend an den Norweger Magnus Krog, der sich vor dem Japaner Akito Watabe (+ 2,5 Sek.) und dem nach dem ersten Teilbewerb vorangelegenen Deutschen Tino Edelmann (7,1) durchsetzte. Stecher fehlten 14,2 Sekunden auf Krog.

Der als Zweiter in die Loipe gegangene Tiroler Wilhelm Denifl wurde Zehnter. Weltcup-Titelverteidiger Jason Lamy Chappuis aus Frankreich kam über Platz 16 nicht hinaus.

OE24 Logo