Platz sechs für schöne Steffi Köhle

Endlich Weltspitze

Platz sechs für schöne Steffi Köhle

Artikel teilen

Platz sechs für Stefanie Köhle - gelingt der Pisten-Beauty nun der Durchbruch?

Sensation Stefanie Köhle – die Pisten-Beauty hat endlich auch einmal eine sexy Platzierung (Platz 6 im Lienz-RTL ) geliefert, „weil ich keinen Bock geschossen hab“ …

Von Verletzungen gebremst
Warum geht der schönen Steffi aus Fliess bei Landeck (2007/08 RTL-Europacup-Gesamtsiegerin) erst als Mittzwanzigerin der Knopf auf? Köhle: „Ganz einfach, weil mich Verletzungen gebremst haben, wenn ich gut drauf gewesen wäre.“ 2009/10, als sie sich im Weltcup zu etablieren begann, zwickte der Rücken, ein Nerv war eingeklemmt. 2010 verpasste sie deshalb auch Olympia. Im Vorjahr in Zwiesel der nächste GAU: Kreuzband und Meniskus gerissen, Knorpelschaden.

Größter Wunsch
Kein Wunder, dass ihr größter Karrierewunsch bis zur gestrigen Sternstunde in Lienz lautete: „Lieber Skigott, bitte verschone mich vor weiteren Verletzungen!“ Ja, bitte…

OE24 Logo