Schlierenzauer siegte in Planica vor Koch

Skifliegen

Schlierenzauer siegte in Planica vor Koch

Schlierenauer schließt die Saison mit seinem sechsten Saisonsieg ab.

Skiflug-Weltmeister Gregor Schlierenzauer hat am Sonntag die Springer-Weltcupsaison mit seinem sechsten Saisonsieg abgeschlossen. Der 18-jährige Tiroler setzte sich beim Skifliegen in Planica nach neuerlicher Bestweite in beiden Durchgängen (217,0/231,0) wie bei der WM in Oberstdorf vor seinem Kärntner Teamkollegen Martin Koch (216,5/229,5) durch, der seinen ersten Weltcupsieg um 6,9 Punkte verpasste.

Der ÖSV schloss die Saison dank Thomas Morgenstern (am Sonntag 17.) und Schlierenzauer, die in der Gesamtwertung auf den ersten zwei Plätzen landeten, mit 16 Saisonsiegen ab.