Der nächste schwere Sturz auf der Streif

ski-alpin

Der nächste schwere Sturz auf der Streif

Artikel teilen

Auch im zweiten Training zeigte sich die Brutalo-Streif von ihrer härtesten Seite.

Nur einen Tag nach dem Horror-Sturz von Otmar Striedinger im ersten Training erwischte es beim zweiten Training den US-Boy Andrew Weibrecht. Der US-Amerikaner fädelte bei einem Tor ein und kam spektakulär zu Sturz.

+++ÖSV-Asse im zweiten Training vorne dabei+++

Striedinger zog sich bei seinem Abflug am Mittwoch einen Nasenbeinbruch und eine sechs Zentimeter lange Wunde am Oberschenkel zu, die genäht werden musste. Er ging am Donnerstag dennoch an den Start.

OE24 Logo