Marcel Hirscher

ski-alpin

Noel gewinnt Slalom vor Feller: Hirscher nur 14.

Artikel teilen

Seinen achten Gesamtweltcup hat der Salzburger bereits fix. Aber beim Weltcup-Abschluss wollte der Superstar nicht so in Form kommen.

Clement Noel hat das 38. und letzte Saisonrennen im Alpinski-Herrenweltcup gewonnen. Der Franzose setzte sich am Sonntag in Andorra 0,18 Sekunden vor dem Österreicher Manuel Feller durch, der mit zweitbester Laufzeit noch vom neunten auf den zweiten Platz vorfuhr und seinen 4. Podestrang holte. Dritter wurde Daniel Yule (SUI). Marcel Hirscher kam im letzten Saisonslalom nicht über Platz 14 hinaus.

   Der Österreicher, der sich schon zuvor die Kristallkugel für die Slalomwertung gesichert hatte, blieb damit auch im siebenten Weltcup-Rennen seit der WM ohne Erfolgserlebnis. Als Halbzeit-Sechster passierten dem Salzburger auch im Finale des Slaloms in Soldeu einige Fehler. Der Deutsche Felix Neureuther beendete sein 248. und letztes Weltcuprennen auf Platz sieben.
 

OE24 Logo