Vincent Kriechmayr

Fragezeichen bei Kriechmayr

ÖSV-Aufgebot für Weltcup-Auftakt in Sölden steht

Eine Woche vor dem Alpinski-Saisonstart in Sölden sind am Gletscher die restlichen ÖSV-Startplätze ausgefahren worden.  

Bei den Frauen sicherten sich Katharina Huber und Stephanie Resch am Freitag in der Quali ihre Tickets, bei den Männern Patrick Feurstein und Raphael Haaser. Speed-Doppelweltmeister Vincent Kriechmayr entscheidet erst Samstag über sein Antreten. Sollte der frisch gebackene Sportler des Jahres verzichten, rückt Lukas Feurstein nach.

Die ÖSV-Aufgebote (9 Frauen, 10 Männer) für Sölden:

Frauen (Samstag, 23.10./10:00 bzw. 13:15 Uhr): Stephanie Brunner, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Elisa Mörzinger, Stephanie Resch, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe

Männer (Sonntag, 24.10./10:00 bzw. 13:30 Uhr): Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Patrick Feurstein, Raphael Haaser, Vincent Kriechmayr*, Maximilian Lahnsteiner, Matthias Mayer, Roland Leitinger, Dominik Raschner und Marco Schwarz

*Kriechmayr entscheidet am Samstag über sein Antreten