Anna ist die WM-Königin

Ski WM

Anna ist die WM-Königin

Artikel teilen

Anna Fenninger (25) ist neben Tina Maze die große Abräumerin dieser Ski-WM.

Anna trug das knapp verpasste Abfahrts-Gold mit Fassung: „Die zwei Hundertstel kommen im Leben zurück. Es macht Spaß, mit der Tina zu kämpfen.“ Das Duell dieser WM geht weiter, Anna hat ihren Medaillenhunger noch lange nicht gestillt!

Fenninger holt Silber

Anna will so wie 2011 Gold in der Kombination holen
Am Montag steigt die Kombination – die nächste Medaillenchance für Anna! Im Gegensatz zu Super-G und Abfahrt geht sie locker an den Start. Dass sie in der Kombi auch um den Sieg mitfahren kann, hat die 25-jährige Salzburgerin schon bewiesen. Immerhin holte sie 2011 in Garmisch WM-Gold. Seitdem ist viel passiert, Anna hat nur wenig Slalom trainiert.

So jubelt Anna über SIlber

Unser Superstar sagt der Konkurrenz den Kampf an
Fakt ist: Anna hat in der Kombi nichts zu verlieren! Sie kann und wird voll angreifen. Und sagt ­ihren Gegnerinnen den Kampf an: „Ich bin bereit für mehr.“

Sport-Show: Highlights von der Abfahrt

Und dann kommt noch der Riesentorlauf am Donnerstag – Fenningers stärkster Bewerb. In dieser Disziplin feierte unsere Ski-Heldin schon acht Weltcupsiege und holte Olympia-Silber 2014 bzw. WM-Bronze 2013.

© oe24
Anna ist die WM-Königin
OE24 Logo