Superstar Pluschenko gibt Comeback

Eiskunstlaufen

Superstar Pluschenko gibt Comeback

Artikel teilen

Olympiasieger von 2006 gibt bei russischen Meisterschaften sein Comeback.

2006-Olympiasieger Jewgeni Pluschenko wird Ende Dezember bei den russischen Eiskunstlauf-Meisterschaften sein Comeback geben. Es wird sein erster Wettkampf seit dem Silbergewinn bei den Winterspielen 2010 in Vancouver. Der 28-Jährige hatte danach ohne Genehmigung des Weltverbandes an Eis-Shows teilgenommen, sein Amateur-Status musste erst wiederhergestellt werden. Außerdem hatte er sich die Knie und Handgelenke operieren lassen und laborierte zuletzt an einer gebrochenen linken Hand. Pluschenkos Ziel ist Gold bei Heim-Olympia 2014 in Sotschi.

OE24 Logo