Weltcupslaloms in Zagreb abgesagt

Ersatzort gesucht

Weltcupslaloms in Zagreb abgesagt

Artikel teilen

Slaloms am 5. und 6. Jänner in Bormio.

Die beiden Weltcup-Slaloms für Damen (4. Jänner) und Herren (6. Jänner) in Zagreb sind wetterbedingt abgesagt worden. Wegen der warmen Temperaturen und ohne Aussicht auf baldiges kälteres Wetter besteht keine Chance, die Bewerbe in der kroatischen Hauptstadt durchzuführen. Der Internationale Skiverband (FIS) sucht eine Alternative, im Gespräch sind offenbar Sestriere und Garmisch-Partenkirchen.

Der Internationale Skiverband (FIS) hat die wetterbedingt in Zagreb abgesagten Weltcupslaloms nach Bormio vergeben. Im italienischen WM-Ort von 2005 findet nun am 5. Jänner der Damenslalom (Beginnzeiten offen) und am 6. Jänner wie geplant unter Flutlicht (14.45/18.10 Uhr) der Herrenslalom statt.

Zeiten Damen-Slalom in Bormio
Die FIS gab am Samstagabend auch die Beginnzeiten für den Damen-Bewerb in Bormio bekannt. Der erste Durchgang des Slaloms am 5. Jänner wird ab 9.30 Uhr gefahren, in die Entscheidung geht es ab 12.30 Uhr.

OE24 Logo