Morgi, Goldi & Co

Weltmeister-Piraten am Life Ball

Attacke! Der Life Ball 2009 wird heuer von gleich drei Winter-Weltmeistern in Piraten-Kostümen geentert.

Andi Goldberger (Ex-Skiflug-Weltmeister), Thomas Morgenstern (Skispringen, Doppel-Olympiasieger, Team-Weltmeister) und Benjamin Karl (Snowboard-Weltmeister) werden den heurigen Life Ball im Wiener Rathaus auch aus sportlicher Sicht zu einem Highlight machen. Die drei Winter-Topstars haben sich getreu dem Motto "Element Wasser" zu einer "Piratengang" zusammen geschlossen.

Auch wenn sie im Piratenkostüm nicht ganz so hinreißend aussehen wie Johnny Depp als Kapitän seiner "Black Pearl" haben Morgenstern, Goldberger und Karl beim exklusiven Fotoshooting im Wiener Haus des Meeres durchaus Model-Qualitäten gezeigt. Nicht gezeigt haben die drei dabei Berührungsängste mit den exotischen Tieren im Tropenhaus des Haus des Meeres: Affen, Papageien, Schlangen - alles musste als Fotorequisite herhalten.

Goldi: "Stolz auf diesen Ball"
Die Vorfreude bei den drei Weltmeistern auf das Charity-Event ist groß. Andi Goldberger: "Der Life Ball ist eine Veranstaltung mit ernstem Hintergrund, der unsere gesamte Gesellschaft betrifft, aber auch ein riesengroßes Fest, auf das Österreich stolz sein kann."

Morgi, Karl zum ersten Mal dabei
Eine Premiere wird der Life Ball-Besuch für Thomas Morgenstern: "Ich bin extrem gespannt, was uns beim Life Ball erwartet, ich selbst hatte noch nie das Vergnügen, habe ihn bislang nur im Fernsehen mitverfolgt." Ähnliches gilt für Boarder-King Karl: "Ich habe den Life Ball jedes Jahr in den Medien mitverfolgt, daher freue ich mich extrem darauf, diesmal ein Teil des Ganzen sein zu können. Ich habe mit Organisator Gerry Keszler meinen Flugschein gemacht, ihn und seinen unglaublichen Einsatz für diesen Event miterlebt."