Wien: ÖSV-Adler testen im Windkanal

Skispringen

Wien: ÖSV-Adler testen im Windkanal

Sonntag steht für Schlieri & Co. Trainingskurs in Stams auf dem Programm.

Die österreichischen Skispringer haben ihren Zwischenstopp im Osten des Landes auch dazu genützt, um in Wien Windkanaltests zu absolvieren. Gregor Schlierenzauer, Andreas Kofler, Stefan Kraft und Michael Hayböck sowie die gesamte Trainingsgruppe 2 feilten am Donnerstag im Rail Tec Arsenal in Wien-Floridsdorf an der optimalen Anfahrts- und Flugposition.

Am Sonntag trifft sich die gesamte Mannschaft zu einem Trainingskurs in Stams und Innsbruck, an dem auch der bei den jüngsten Terminen fehlende Martin Koch mitwirken wird. Koch hatte sich am Dienstag bei einem Trainingssturz in Bischofshofen Prellungen zugezogen.

Diashow: Hier testen die ÖSV-Adler im Windkanal

Hier testen die ÖSV-Adler im Windkanal

×