Honduras-Teamkader ohne Überraschungen

Eine Änderung

Honduras-Teamkader ohne Überraschungen

Anstelle des verletzten Peralta kam Edder Delgado von Real Espana ins Team.

Honduras-Teamchef Luis Fernando Suarez hat eine Änderung in seinem bereits am 5. Mai bekannt gegebenen 23-Mann-Aufgebot für die Fußball-WM-Endrunde in Brasilien vornehmen müssen. Anstelle des verletzten Verteidigers Arnold Peralta von den Glasgow Rangers kam Edder Delgado von Real Espana ins Team.

Honduras trifft in Gruppe E auf die Schweiz, Frankreich und Ecuador.

Der endgültige 23-Mann-Kader von Honduras für die WM in Brasilien
Tor
Noel Valladares, Donis Escober (beide Olimpia), Luis Lopez (Real Espana)

Abwehr
Edder Delgado (Real Espana), Maynor Figueroa (Hull City/ENG), Victor Bernardez (San Jose/USA), Emilio Izaguirre (Celtic Glasgow/SCO), Osman Chavez (Qingdao Jonoon/CHN), Juan Carlos Garcia (Wigan/ENG), Brayan Beckeles (Olimpia), Juan Pablo Montes (Motagua)

Mittelfeld
Boniek Garcia (Houston Dynamo/USA), Andy Najar (Anderlecht/BEL), Roger Espinoza (Wigan/ENG), Wilson Palacios (Stoke City/ENG), Marvin Chavez (Colorado Rapids/USA), Jorge Claros (Motagua), Luis Garrido (Olimpia), Mario Martinez (Real Espana)

Angriff

Jerry Bengtson (New England/USA), Jerry Palacios (Alajuelense/CRC), Carlo Costly (Real Espana), Rony Martinez (Real Sociedad)