Schock: Reichelt nicht bei Olympia

Bandscheibenvorfall

Schock: Reichelt nicht bei Olympia

Artikel teilen

Kitz-Sieger muss nach Bandscheibenvorfall Saison vorzeitig beenden.

Nur zwei Tage nach seinem bisher größten Triumph setzte es für Hannes Reichelt die bisher größte Enttäuschung seiner Karriere. Beim frisch gebackenen Kitzbüheler Abfahrtssieger wurde am Montag ein schwerer Bandscheibenvorfall diagnostiziert, für Reichelt ist damit die Saison vorzeitig beendet und der Traum von den am 7. Februar beginnenden Olympischen Winterspielen in Sotschi geplatzt.


Montagabend nominierte der ÖSV Joachim Puchner nach. Der Salzburger ist der zwölfte Mann im Aufgebot der österreichischen Alpin-Herren für die Bewerbe in Russland.

Reichelt bereits operiert
Reichelt unterzog sich nach der MRI-Untersuchung im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck ebenfalls noch am Montag einem operativen Eingriff. Der 33-Jährige präsentierte sich trotz der unerfreulichen Nachrichten relativ gefasst und meinte: "Zum Glück habe ich mich heute noch zu dieser Untersuchung entschlossen, sonst hätte das schlimme Folgen für mich haben können."

Reichelt: "Gesundheit geht vor"
Reichelt betonte, dass er keinesfalls bleibende Schäden riskiere wolle. "Die Bilder sprechen leider für sich und eine Operation ist unausweichlich. Die Gesundheit geht einfach vor und ich möchte nach meiner Karriere noch sportlich aktiv sein. Leider ist damit auch der Olympia-Traum geplatzt", erklärte der Radstädter nach der Diagnose.

Ständig latente Schmerzen
Trotz der teilweise großen Erfolge hatten Reichelt die Rückenprobleme bereits seit September 2013 stets begleitet. Zunächst musste der Sieger von sieben Weltcup-Rennen seine einstige Lieblingsdisziplin Riesentorlauf ad acta legen, in Kitzbühel holten ihn dann die starken Schmerzen aber auch in der Abfahrt ein. Deshalb entschied sich Reichelt auch am Montag zur genaueren Untersuchung.

Berhold: "Für uns extremer Schlag"
Die Diagnose bedeutete natürlich auch für ÖSV-Herren-Cheftrainer Mathias Berthold eine echte Hiobsbotschaft. "Für uns alle ist das ein extremer Schlag. Mir tut es für den Hannes extrem leid. Er war in der Form seines Lebens und kann jetzt beim wichtigsten Rennen der Saison nicht mitfahren", meinte Berthold am Montagabend in Schladming.

"Wir haben bereits im Vorfeld der Kitzbühel-Abfahrt gesehen, wie schlecht es dem Hannes geht. Dass er das Rennen dann sogar gewonnen hat, ist fast unglaublich", so Berthold. Doch Reichelts Zustand verschlechterte sich fast stündlich. "Im Super-G war es dann richtig schlecht, deshalb haben wir uns zu dieser Untersuchung entschlossen."

"War höchste Zeit"
Die Option, dass sich Reichelt mit Injektionen und Schmerzmitteln durch Olympia quälen könnte, sei absolut "unverantwortlich". "Der Zustand ist so schlimm, dass es medizinisch unverantwortlich wäre, wenn Hannes auch nur einen weiteren Schwung fahren würde. Es war also wirklich höchste Zeit für diese Untersuchung", berichtete Berthold.

ÖSV-Sportdirektor Hans Pum sah es ähnlich wie Berthold: "Hannes ist in der Form seines Lebens und das ist natürlich sehr bitter, aber die Gesundheit geht vor. Wir wünschen ihm alles Gute und schnelle Genesung, damit er bald wieder zurückkommt."

Das sind unsere Olympia-Starter

Marcel Hirscher

Mario Matt

Romed Baumann

Joachim Puchner

Benni Raich

Matthias Mayer

Otmar Striedinger

Klaus Kröll

Philipp Schörghofer

Max Franz

Georg Streitberger

Reinfried Herbst

Elisabeth Görgl

Regina Sterz

Kathrin Zettel

Nicole Schmidhofer

Marlies Schild

Nicole Hosp

Cornelia Hütter

Michaela Kirchgasser

Bernadette Schild

Anna Fenninger

Gregor Schlierenzauer

Michael Hayböck

Andreas Kofler

Thomas Morgenstern

Thomas Diethart

Daniela Iraschko-Stolz

Chiara Hölzl

Mario Stecher

Christoph Bieler

Willi Denifl

Bernhard Gruber

Lukas Klapfer

Max Hauke

Johannes Dürr

Bernhard Tritscher

Harald Wurm

Katerina Smutna

Nathalie Schwarz

Teresa Stadelober

Veronika Mayerhofer

Tobias Eberhard

Dominik Landertinger

Simon Eder

Fritz Pinter

Daniel Mesotitsch

Christoph Sumann

Lisa Hauser

Katharina Innerhofer

Iris Schwabl

Patrick Koller

Christoph Wahrstötter

Andreas Matt

Thomas Zangerl

Andreas Gohl

Luca Tribondeau

Marco Ladner

Andrea Limbacher

Christina Staudinger

Katrin Ofner

Philomena Bair

Adrian Krainer

Benjamin Karl

Alessandro Hämmerle

Hanno Douschan

Clemens Schattschneider

Markus Schairer

Andreas Prommegger

Lukas Mathies

Mathias Weißenbacher

Anton Unterkofler

Ina Meschik

Marion Kreiner

Anna Gasser

Julia Dujmovits

Claudia Riegler

Maria Ramberger

Susanne Moll

Andreas & Wolfgang Linger

Peter Penz & Georg Fischler

Daniel Pfister

Wolfgang Kindl

Reinhard Egger

Nina Reithmayr

Miriam Kastlunger

Birgit Platzer

Benjamin Maier, Markus Sammer, Angel Somov, Stefan Withalm

Christina Hengster & Viola Kleiser

Matthias Guggenberger

Raphael Maier

Janine Flock

Viktor Pfeifer

Kerstin Frank

Miriam Ziegler & Severin Kiefer

Anna Rokita

Vanessa Bittner

Veronika Windisch

Thomas Vanek

Michael Grabner

Daniel Welser

Stefan Ulmer

Gerhard Unterluggauer

Oliver Setzinger

Bernhard Starkbaum

Rene Swette

Matthias Trattnig

Thomas Raffl

Daniel Oberkofler

Thomas Pöck

Michael Raffl

Mathias Lange

Manuel Latusa

Brian Lebler

Robert Lukas

Andreas Nödl

Raphael Herburger

Thomas Hundertpfund

Florian Iberer

Matthias Iberer

Thomas Koch

Andre Lakos

Mario Altmann

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo