Albertina vs. Leopold: Das Picasso-Match

Ausstellungen

© TZ Österreich/Kernmayer

Albertina vs. Leopold: Das Picasso-Match

Der heiße Ausstellungsherbst hat begonnen: Während vor der Frida-Kahlo-Schau im Kunstforum Tag für Tag Warteschlangen das Stadtbild prägen, "matchen“ sich zwei noch größere Museen mit Picasso: Ab 17.9. ist im Leopold Museum die Ausstellung Cézanne, Picasso, Giacometti – Meisterwerke der Fondation Beyeler zu begutachten. Und am Dienstag (21. 9.) wird in der Albertina, die – gemäß dem Versicherungswert – "Milliarden-Schau“ Picasso. Friede und Freiheit eröffnet. (Mitglieder der Freunde der Albertina können die Ausstellung bereits am Sonntag ab 14 Uhr vorbesichtigen.)

Edelsteine
Im Leopold Museum sind neben "Edelsteinen“ (O-Ton: Elisabeth Leopold) von Künstlergrößen wie Cézanne, Chagall und Kandinsky auch Top-Positionen von Picasso wie etwa dessen berühmtes Bild Femme zu erleben.

Autor: Christoph Hirschmann
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.