Meyer ist Musiktheater-Akademie Chef

Gekürt

Meyer ist Musiktheater-Akademie Chef

Der Staatsopern-Direktor Dominique Meyer hat mit vergangener Woche eine neue Aufgabe bekommen. Er ist am 2.12  zum Präsidenten der Europäischen Musiktheater-Akademie (EMA) gewählt worden. Das gab die EMA am 6.12 in einer Aussendung bekannt. Vizepräsident wurde Kasper Holten, Direktor des Royal Opera House, London. Als Generalsekretärin wurde Isolde Schmid-Reiter vom Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien bestätigt.

Förderung des Dialogs zwischen Forschung und Praxis
Die EMA versteht sich seit 1992 als europäisches Forum für den interdisziplinären Dialog von Musiktheater-Forschung und -Praxis. Sie versucht Kontakte zwischen Wissenschaftern und Praktikern herzustellen und organisiert internationale Tagungen, zuletzt im März 2010 in Zürich über "Werktreue: Was ist Werk, was Treue?".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.