Sonderthema:
The Ting Tings: Ein Sommerhit mit Klasse

Chartstürmer

© The Ting Tings

The Ting Tings: Ein Sommerhit mit Klasse

Sie sind der angesagteste "Scheiß" den England momentan zu bieten hat: The Ting Tings, welche zurzeit mit einem eingängig-fröhnlichen Song auf der Insel durchstarten. "That's not my Name" wird überall geträllert und nachgesungen. Ob Schule, Büro, Straße, Bar oder Club: England ist im absoluten Ting Tings-Fever. Musikkritiker sind sich einig, dass der Song auch in Europa durchstarten wird.

Hören Sie hier in "That's not my Name" rein!

(c) Columbia Records

Überflutung
Bis vor ein paar wenigen Monaten waren die Ting Tings noch absolute "No Names". Im letzten Sommer absolvierten Jules de Martino (Drums, Gitarre und Vocals) und Katie White (Vocals, Gitarre, Bass), die beiden Protagonisten der stylishen Band, erst ihren vierten Auftritt beim großen Glastonbury-Festival. Kurz darauf wurden sie entdeckt und vom Label Columbia unter Vertrag genommen.

Mittlerweile wurden auch schon drei Singles aus dem Äther gepumpt - das Album "We started Nothing" wurde im Mai präsentiert. Der jungen und noch unverbrauchten Band, die mit einer erstaunlichen Frische und einem peppigen Indie-Funk-Stil überzeugt, wird ein durchaus längeres Leben nachgesagt. Wäre doch schade, würde es sich bei The Ting Tings um ein One Hit Wonder handeln.

Und zu guter Letzt: The Ting Tings könnten schaffen, was Mark Medlock oder The Underdog Project ("Summer Jam") verwehrt geblieben worden ist: Ein Sommerhit mit Niveau, Anspruch und Klasse.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.