25. Oktober 2012 07:11

"Große Chance" 

Sido-Nachfolge bleibt weiter offen

ORF präsentiert Sido-Nachfolger in der Live-Show am Nationalfeiertag.

Sido-Nachfolge bleibt weiter offen
© APA (2), Fuhrich, Raunig, ORF

Am 26. Oktober geht "Die große Chance" in die nächste Runde – ohne Sido. Deshalb fragen sich jetzt alle: Wer wird dem Rapper, der Dominic Heinzl geschlagen hat, nachfolgen? Am 25. Oktober meldete sich erstmals der ORF zur Causa zu Wort und teilte den Fans der Casting-Show mit, dass der Nachfolger als eine Art Überraschung erst innerhalb des Formats präsentiert wird.

Casinos

Wer soll Sido-Nachfolger werden?
http://images05.oe24.at/Kaiser.jpg/storySlideshow/82.947.405
Robert Palfrader
http://images03.oe24.at/eberhartinger_fuhrich.jpg/storySlideshow/68.528.035
Klaus Eberhartinger
http://images03.oe24.at/Gregory.jpg/storySlideshow/82.541.719
Roman Gregory
http://images02.oe24.at/Kratky.jpg/storySlideshow/82.541.709
Robert Kratky
http://images05.oe24.at/1Lugner.jpg/storySlideshow/82.548.010
Richard Lugner
http://images05.oe24.at/1Bushido.jpg/storySlideshow/82.548.001
Bushido
http://images01.oe24.at/1Alfons-Haider.jpg/storySlideshow/82.547.995
Alfons Haider
http://images04.oe24.at/1assinger.jpg/storySlideshow/82.547.998
Armin Assinger
http://images03.oe24.at/1Wurst.jpg/storySlideshow/82.548.013
Conchita Wurst
http://images03.oe24.at/1heinzl.jpg/storySlideshow/82.548.004
Dominic Heinzl
http://images05.oe24.at/1h%C3%B6dl.jpg/storySlideshow/82.548.007
Christine Hödl, Gewinnerin der 1. Staffel

Das Warten geht weiter
Somit geht das Warten auf den Sido-Nachfolger in die nächste Runde. Erst am 26. Oktober um 20:15 Uhr soll das bestbehütetste Geheimnis des Landes dann vor laufender Kamera gelüftet werden. Die Gerüchteküche brodelt damit auch weiter. In den Medien kursieren bereits verschiedene Namen, darunter Kabarettist Robert Palfrader, Rudi Roubinek, Conchita Wurst oder Klaus Eberhartinger.

Jury-Tausch unerlässlich
Die erste Halbfinalshow am vergangenen Freitag, in deren Anschluss Sido den Societyreporter Dominic Heinzl niederschlug, was wiederum seinen Rauswurf zur Folge hatte, verzeichnete durchschnittlich 721.000 Zuseher bei einem Marktanteil von 28 Prozent. Mit dem Überraschungseffekt in der zweiten Live-Show erhofft sich der ORF höchstwahrscheinlich einen Zuseheranstieg. Man darf auf alle Fälle schon gespannt sein.

Info
"Die große Chance", am 26. Oktober, ab 20:15 Uhr auf ORF eins.

voting_button.png

Sehen Sie hier das Video:

Hier der ganze oe24.at-Live-Ticker zum Nachbesetzungs-Poker zum Nachlesen.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
58 Postings
manu69 meint am 29.10.2012 17:17:28 ANTWORTEN >
diese trottelsendung gehört abgeschafft,sido und heinzel aben nichts beim orf verloren
Isabella Haydn meint am 28.10.2012 01:42:42 ANTWORTEN >
Ich bin der Meinung das es nicht ichtig war den Stuhl zu besetzten..ich hätte ihn leer gelassen aus Respekt für Sidos Arbeit in der Show! Auch wenn man jetzt schlecht von ihm denkt, sollte man mal Bedenken das er seid er in Österreich ist ich auch für sozial Schwäche eingesetzt hat und .. Das haben alle vergessen und ich finde nicht das man auf Grund eines Fehlers für den man sich entschuldigt hat vom Platz verwiesen werden sollte! Selbst Straftäter bekommen die Chance auf rehabilation und die hat er auf jeden fall verdient! Und wo ist die Entschuldigung von Dominik heinzl? Zu einem Streit gehören immer zwei! Gespuckt hat er, das braucht er gar nicht abstreiten, wenn selbst Doris goldp. Das gesehen hat! Steh dazu!
heartgoldfreak1 (GAST) meint am 26.10.2012 19:28:55 ANTWORTEN >
SIDOOOO!
DU WASRT IMMA DER BESTE!!!
Proloprügelsido (GAST) meint am 26.10.2012 10:44:04 ANTWORTEN >
Ist weg ..bleibt weg... Und ab nach D
Margit für Conchita (GAST) meint am 26.10.2012 00:41:16 ANTWORTEN >
bin auf jeden Fall für Conchita Wurst - sie ist humorvoll und schlagfertig und würde Schwung in die Sendung bringen........würde mich sehr freuen, sie am Freitag in der Jury sitzen zu sehen....;-) Sie wäre eine Bereicherung......
ORF vs. Unterhaltung (GAST) meint am 25.10.2012 23:38:47 ANTWORTEN >
Der Quotenbringer wäre einer der Klitschko-Brüder oder Regina Halmich (Damenboxen)
Der örf soll Heizl verpflichen, das Talent dieser Personen auszutesten.

Hat Sido wirklich zugeschlagen?
Ich dachte bisher, wenn jemand einen Schlag ins Gesicht bekommt, der umhaut, dann müsste das Spuren im Gesicht hinterlassen? Und stand da nicht der Bodygard zwischen Sido und Heinzl?
Hat Sido Heinzl angepustet und Heinzl geht mit zerstörter Föhn-Frisur am Boden in Deckung? Das Bild spricht Bände!
SIDO zurücknehmen (GAST) meint am 25.10.2012 22:56:34 ANTWORTEN >
Jeder verdient eine 2 Chance!
heartgoldfreak1 (GAST) meint am 26.10.2012 19:30:55
heinzel war mind 5 sekunden noch nicht am boden, nachdem sido ihn eschlagen hat, also kanns ja nicht so schlimm gewesen sein!!
ewilly meint am 26.10.2012 00:01:46
die 2.Chance hat Sido bereits längst verspielt !
Ab in die Versenkung mit ihm !!!
dorian(Wr.Neustadt (GAST) meint am 25.10.2012 22:41:15 ANTWORTEN >
Eine Katashrophe..................Eischaltquoten sind gleich NULL!!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOS_Wien meint am 25.10.2012 21:31:45 ANTWORTEN >
Da Fonsi... Oder die Wurst. Beides TOP Ideen! Würde perfekt zum schORF passen! Fonsi aber bitte wie bei der wunderbaren Opernball Sendung entlohnen, für 12000 pro Sendung zahlt sich das ja nicht aus!
Hortator (GAST) meint am 25.10.2012 21:16:16 ANTWORTEN >
Das ist auch ein Grund weshalb ich KEINE GIS-GEbühren bezahle!!
ugauga meint am 25.10.2012 20:43:18 ANTWORTEN >
na wie ich den orf einschätze sitzt morgen der alfons haider drin
also ganz ehrlich (GAST) meint am 25.10.2012 19:51:46 ANTWORTEN >
wenn der sido die überraschung sein sollte, ist es keine überraschung wenn ich dann bei sat 1 und the voice of germany landen werde (dort prügeln sich die angestellten nicht)
wenn (GAST) meint am 25.10.2012 19:04:49 ANTWORTEN >
die conchita dort sitzt melde ich am Samstag die GIS ab!
SOS_Wien meint am 25.10.2012 21:32:31
Was genau ist diese sagenumwobene GIS eigentlich?
pascal07 meint am 25.10.2012 18:54:50 ANTWORTEN >
Gar keinen,diese Sendung für dass wir Gebühren bezahlen,sofort absetzten.Dass ist doch ne Verarschung was beim ORF gezeigt wird,umsonst wurde der ORF als nicht SEHENSWERT eingestuft
istda (GAST) meint am 25.10.2012 18:50:50 ANTWORTEN >
Tja also das wäre ja zu schön um wahr zu sein....!!!
eva2 (GAST) meint am 25.10.2012 18:19:30 ANTWORTEN >
Glaubt ihr nicht das Sido wieder da sein wird? Als Überraschung??
la le lu und draußt bist du (GAST) meint am 25.10.2012 18:13:01 ANTWORTEN >
Is jo völlig egal welcher Kasperl in dieser Kasperlsendung sitzt. Des is sowieso nur a Show für Kinder und Spätpubertierende.
Entweder man (GAST) meint am 25.10.2012 17:16:25 ANTWORTEN >
hat noch niemand gefunden oder es wird auf eine hohe Einschaltzahl spekuliert, aber dazu genügen die ersten Sekunden und deshalb muß ich mir die Show nicht ansehen.
leo09 (GAST) meint am 25.10.2012 17:10:48 ANTWORTEN >
Sido ist der einzige, den wir brauchen!!!!!!!!!!!!!!!!! SIDO COME BACK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
regel41 meint am 25.10.2012 17:07:31 ANTWORTEN >
Mit der Wurst und Alfons wären die Grenzen des guten Geschmacks überschritten. Aber dem ORF ist auch das zuzutrauen.
SOS_Wien meint am 25.10.2012 21:33:38
Hampel, Wurst und Fonsi! DAS wäre die Traumjury! Ich glaub' dann ersticke ich am Erbrochenen!
Sylvia aus Wien meint am 25.10.2012 16:59:32 ANTWORTEN >
Mir ist schon klar, dass CONCHITA WURST polarisiert, aber es ist doch wirklich völlig wurscht, ob Männlein oder Weiblein ...
Conchita ist ein ganz herzlicher, wunderschöner Mensch mit einer großartigen Stimme. Sie besitzt Witz und Charme und ihr außergewöhnliches Talent hat sich bereits letztes Jahr gezeigt.
Hätte Österreich bei der Ausscheidung zum diesjährigen Song Contest keine so krasse Fehlentscheidung getroffen (das Ergebnis war ja äußerst knapp), wären wir sicher nicht Letzter geworden und die Sache sähe anders aus.
Es sollte doch nicht so sein, dass Österreichs Talente nur im Ausland Karriere machen können.
ja klar (GAST) meint am 25.10.2012 16:44:39 ANTWORTEN >
**als eine Art Ueberraschung**,..... dass ich nicht lache. vermutlich haben die immer noch niemanden gefunden... Saftladen!
steiramen (GAST) meint am 25.10.2012 16:19:16 ANTWORTEN >
sido sido sido sido sido sido sido muss bleiben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Equalizer66 meint am 25.10.2012 15:52:43 ANTWORTEN >
@Dudinski meint am 25.10.2012 13:48:11

So ist es und ergänzend sei der Text zu sechs Fotos im NEWS (Titelseite: Watschen-Sido - "So hat ihn Heinzl reingelegt") wiedergegeben:

1. Foto: Heinzl will ein Interview von Sido, doch der blockt ab: "Lass es, wir beide werden nie Freunde". Heinzl lässt nicht locker, provoziert: "Sauf etwas weniger ..."
2. Foto: Der Augenblick nach dem Schlag. Zwei Männer stehen zwischen Heinzl und Sido - der seinen Arm voll durchstrecken musste, um Heinzl zu berühren. Heinzl weicht intuitiv zurück.
3. Foto: Während Sido von seinem Bodyguard abgedrängt wird, richtet Heinzl seinen Kopf bereits wieder auf. Er steht sofort wieder sicher und fest auf beiden Beinen, torkelt nicht im Geringsten.
4. Foto: Sido ist bereits auf dem Weg aus dem Studio. Heinzl sammelt sich nach der ersten Überraschung sofort, schaut sich um. Der Bodyguard muss ihn nicht stützen. Doch plötzlich .....
5. Foto: Plötzlich fällt Heinzl rücklings zu Boden. Sofort helfen ihm Securitys auf die Beine. Er ist bei vollem Bewusstsein. "Der Typ ist geisteskrank", ruft er Sido noch während des Aufstehens nach.
6. Foto: Heinzl will Sido verfolgen, ihn zu einer Aussprache bewegen. Dann überlegt er sich's spontan anders - und interviewt statt dem Rapper einen Teilnehmer der "Großen Chance". Ohne Probleme.

Aber auch der übrige Text enthält eine Reihe hochinteressanter Details!
gerald1985 (GAST) meint am 25.10.2012 15:02:47 ANTWORTEN >
SIDO an die Macht!
SIDOS NACHFOLGER (GAST) meint am 25.10.2012 14:59:07 ANTWORTEN >
kann nur SIDO heißen.
ist doch völlig egal (GAST) meint am 25.10.2012 14:54:07 ANTWORTEN >
welcher kasperl den SIDOof ersetzt, hauptsache peter rapp und zabine bleiben. die russische hupfdohle könnte ebenfalls ersatzlos gestrichen werden.
Dominic Heinzle (GAST) meint am 25.10.2012 14:42:41 ANTWORTEN >
SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SIDO SID SIDO
daisaja (GAST) meint am 25.10.2012 14:36:55 ANTWORTEN >
SIDO??????? Das die Deutschen so etwas wie SIDO exportieren,zeugt doch von etwas Verstand.Bin kein HEINZLFAN,aber SIDO ist so notwendig wie ein Kropf und den braucht keiner.
Dudinski meint am 25.10.2012 13:48:11 ANTWORTEN >
Ich habe heute die News gelesen und es gibt endlich wirkliche Beweisfotos, dass unser Herr Heinzl eine Schwalbe gemacht hat, dass er sich noch umgedreht hat, geschaut hat und sich dann fallen hat lassen. Also wirklich nur Lug und Betrug. Die Konsequenz wäre mindestens, Chili mit sofortiger Wirkung abzusezten, denn das alles hat Dominic Heinzl alleinig ausgelöst. Und die nächste Konsequenz wäre auch, Sido wieder zurückzuholen. Aber wie ich unseren ORF kenne ist er einfach zu feig, Chili aus dem Programm zu nehmen und den Sido als schuldlos zu erklären.
Sylvia aus Wien meint am 25.10.2012 13:18:55 ANTWORTEN >
++++ C O N C H I T A W U R S T ++++
Alles Andere wäre eine Fehlbesetzung!!
Smiley meint am 25.10.2012 15:14:01
*****CONCHITA WURST**** wäre die größte Fehlbesetzung! So was peinliches....
Revoluzzer meint am 25.10.2012 14:57:37
@ silvia - vermutlich nicht nur mir persönlich wäre jemand lieber, der weiss ob er manderl oder weiberl ist. also was könnte der conchita wurschtl (nomen est omen) schon beitragen ??
verenasie (GAST) meint am 25.10.2012 12:26:57 ANTWORTEN >
sido sido sido sido sido sido sido sido sido und nur sido kann die show machen!!!!!
speedgamer (GAST) meint am 25.10.2012 12:11:23 ANTWORTEN >
Mann ist das jetzt aber spannend!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wer ist morgen im tv??? hoffentlich unser heiss geliebter sido!
helga bauer (GAST) meint am 25.10.2012 12:10:10 ANTWORTEN >
hallo, bin aus deutschland, und ich schäme mich für sido, egal, wie das geschehene passiert ist. ich glaube, daß robert palfrader in case noch nicht soweit ist, hier den lückenbüßer zu spielen. und warum auch, rp hat sich bestens als staatskünstler etabliert und entwickelt sich hervorragend. jetzt eine unpäßlichkeit des orf zu nutzen wäre glaube ich persönlich nicht sein stil. und wenn er es tatsächlich tut, dann soll er sich wenigstens seehr gut verkaufen. denn wenns schief geht, dann wirds mit allem anderen bisherigen sehr schwierig -ein palfrader wohlwollend beobachter-
Revoluzzer meint am 25.10.2012 15:03:10
@ helga bauer - brauchst dich nicht 'fremdschämen' und für einen sido schon mal gar nicht. auch wir hätten unzählige typen (als 1. den heinzl) und tierchen (ua. lugners zoo) anzubieten, für die wir uns schämen müssten. solange es tv-sender gibt, die solchen leuten eine plattform bieten wird sich nichts ändern. jeder ist für sich selbst und seine taten verantwortlich.
gabi1980 (GAST) meint am 25.10.2012 11:53:08 ANTWORTEN >
SIDO muss zurück!!!!!!!!!!!! Das soll morgen die Überraschung werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! BITTE BITTE BITTE BITTE!!!
Er ist der (GAST) meint am 25.10.2012 11:16:43 ANTWORTEN >
Kaiser, spielt in Braunschlag, jetzt dann auch noch als Juror, finde ich nicht gut. Beste Lösung wäre gewesen, den Sido zurückzuholen bzw. mit dem Rausschmiss nicht so voreilig zu sein.
bin 64 (GAST) meint am 25.10.2012 10:50:06 ANTWORTEN >
also ein alter Knacker :-), bin dennoch auch wenn es keiner erwartet auf Sido´s Seite wie viele meiner gleichaltrigen oder sogar älteren Freunde. Wenn ein Heini jemand so dumm daher kommt ist es doch kein Wunder wenn er eine drauf bekommt! Wie man anfangs ja sehen konnte hat Sido im ja gesagt "Wir werden keine Freunde" - na was geht dieser Vollkoffer von Heinzl dem nicht aus dem Weg sondern stichelt immer noch nach, selbst schuld wenn es knallt :-) Abgesehen davon war das ja eine nette Show vom Mr. "Gleich fall ich um, ich muß erst schauen dass ich niemand im Weg bin, und die Kamera schön drauf hält".
ykxcnyxkl (GAST) meint am 25.10.2012 10:00:09 ANTWORTEN >
der ORF ist zu bemitleiden! gibt es denn niemanden, den man sonst in eine Casting show setzen kann? muss da wirklich der Palfrader hin um zu versuchen das unzufriedene Publikum zu beruhigen?
Sylvia aus Wien meint am 25.10.2012 09:51:40 ANTWORTEN >
Nun, der Kaiser wäre eine neutrale Entscheidung, mit der die Situation beruhigt werden könnte, aber Ruhe bringt keine Quote.
Ich sage nur: CONCHIIIIITAAAAAAA !!!
Franzesco meint am 25.10.2012 09:42:18 ANTWORTEN >
SIDO IST WEG und das ist gut so. Der Palfrader der gerne der Kaiser wäre ist wohl das letzte. Als Kind der Sozis, wo er schon im Kindergarten der Kinderfreunde(Sozis) der Marxistischen Dummlehe mit inbrunstiger Gehirnwäsche unterzogen worden ist hat er bis Heute den Schaden davongetragen.
DER MUNDL WÜRDE SAGEN; SOOO A TRO::::L WER BRAUCHT DEN DEN. Den kaun ma sie ned amoi schesaufen. Er und seine Witztruppe die sich Kabretisten nennen sind höchstens laienschauspieler die das normale Volk mit Tomaten bewerfen würde.
HERR WRABETZ MACHEN SIE EINE SELBSTANZEIGE GEGEN SICH FÜR DAS VERBRECHEN DAS SIE AN DEM ÖSTERREICHISCHEN (ECHTEN) VOLK VERURSACHT HABEN:
Eh Wursct würde der Lauda sagen, in der nächsten Kurve(nächste Wahl) fliegen die Sozis sowiso raus.
Andy323 meint am 25.10.2012 12:55:14
Genau Franzesco!
Law777 (GAST) meint am 25.10.2012 10:51:17
Wie wäre es bei Dir mit einer Selbstanzeige??!! Dein Deutsch ist ein Verbrechen sondergleichen und Deine Inhalte zeugen auch nicht gerade von Intellekt!!
lassy meint am 25.10.2012 09:19:30 ANTWORTEN >
Na dass kann für den Heinzel nur schlimmer werden, die intellektuellen Prügel sind sicher noch härter falls er die überhaupt versteht. :-)

Dudinski meint am 25.10.2012 09:03:33 ANTWORTEN >
Die Aussage "Prügel-Sido" könnt Ihr Euch auch sparen, Ihr solltet neutral sein, aber man hat schon gemerkt wie einseitig Ihr berichtet, schlimm
nina654 (GAST) meint am 25.10.2012 08:36:01 ANTWORTEN >
egal wer kommt werde mir die sendung ohne sido nicht anschaun.
Aredian (GAST) meint am 25.10.2012 13:06:02
Seh ich auch so, werd auch die Senuden ansehen. Geht mir hauptsächlich um die, die mitmachen. Aber Eberhartinger würde mich dann natürlich schon sehr freuen :D
asdfjklö (GAST) meint am 25.10.2012 09:37:00
egal wer kommt werde mir die sendung ohne sido wieder anschaun.
Helmut901 (GAST) meint am 25.10.2012 08:24:19 ANTWORTEN >
natürlich kann ich Gewalt nicht gutheissen, aber ich denke genauso wie viele andere das diese in einer Ausnahmesituation erfolgt ist. "Kaiser" ist ein guter Comedian, aber was soll Kaiser in dieser Show beurteilen, möglicherweise Auftritte in Richtung Comedian, die es aber selten gibt. Ich finde das die Jury recht gut durchgemischt ist um Beurteilungen treffen zu können, auch wenn sie nicht immer nachvollziehbar sind. Dennoch die Jury ist meiner Meinung nach gut und wenn es stimmt das den Grossteil der show Sido gemacht hat dann werden ohnehin die Quoten in den Keller fallen wenn er nicht zurückgeholt wird. Daher schlage ich vor man holt Sido mit Auflagen zurück (z.b. Kiffverbot im Backstagebereich, Verhindern eines aufeinandertreffens mit Dominic Heinzl, am besten Verbot für Dominic Heinzl dort aufzutauchen). Wenn im Internet 65 % hinter Sido stehen dann sind diese 65 % auch vor dem Fernseher für Sido, taucht er dort nicht auf so werden die Quoten fallen, auch das muss dem ORF klar werden.
bla bla bla (GAST) meint am 25.10.2012 09:34:49
Sido zurück holen unter a) Kiffverbot für SIDO und b) Heinzl verbieten sich in SIDO`s Nähe aufzuhalten ??? Bitte zuerst nachdenken bevor du schreibst.....zu a) Kiffverbot - es gibt in Österreich bereits Gesetze gegen illegale Drogen, zu b) wer sollte Heinzl verbieten auf seinem Arbeitsplatz zu arbeiten.
mab (GAST) meint am 25.10.2012 07:39:10 ANTWORTEN >
Hmm... Es wäre wohl besser gewesen, Palfrader bei der großen Comedy Chance einzusetzen anstatt bei der großen Chance. Er hätte die große Comedy Chance zumindest etwas lustiger gemacht (ich war bei der Aufzeichnung dabei, in der Pause bereits bin ich gegangen...). Aber Palfrader bei der "normalen" großen Chance sehe ich sehr kritisch...
Sidocomeback (GAST) meint am 25.10.2012 07:38:00 ANTWORTEN >
Bitte nicht!!!!!!!!!!!!! Live ticker bitte schreib das Sido wieder dabei ist!!!!!!!!!!!! Bitte.
Seiten: 1 2
MEIST GEKLICKT TV
Webtipps