US-Börsen mit leichten Gewinnen erwartet

Die US-Börsen dürften am Donnerstag von der Hoffnung auf ein Gelingen des Schuldenschnitts in Griechenland profitieren. Der Future auf den Dow Jones Industrial stand circa 45 Minuten vor Börsenbeginn mit 0,54 Prozent im Plus. Der Future auf den technologielastigen Nasdaq 100 stieg um 0,64 Prozent.

In Griechenland läuft der Countdown zum dringend benötigten Schuldenschnitt. Private Gläubiger haben nur noch bis zum Donnerstagabend Zeit, um ihre Zustimmung zu einem mehr als 50-prozentigen Forderungsverzicht zu erklären. Der Ausgang bleibt ungewiss. Griechische Experten mit guten Kontakten zum Finanzministerium schätzten, dass die Zustimmungsquote bei 60 Prozent liegt.

Enttäuschende Konjunkturdaten indes könnten die Kauflaune der US-Anleger Börsianern zufolge etwas trüben. In den USA waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche stärker als erwartet gestiegen. Tags zuvor waren die ADP-Daten aus dem Privatsektor noch positiv aufgenommen worden.

Mehr dazu