US-Börsen mit starkem Wochenschluss

Die New Yorker Aktienbörse hat am Freitag mit deutlichen Gewinnen geschlossen. Auch an der Wall Street trieb die Hoffnung, dass am EU-Gipfel starke Beschlüsse zur Lösung der Euro-Schuldenkrise getroffen werden, die Aktienkurse deutlich nach oben. Der Dow Jones stieg 267,01 Punkte oder 2,31 Prozent auf 11.808,79 Einheiten.

Unter den Einzelwerten verbuchten McDonald's ein Plus von 3,72 Prozent auf 92,32 Dollar und war damit einer der besten Werte im Dow Jones. Die Schnellrestaurant-Kette hatte im dritten Quartal mehr Gewinn erzielt als von Analysten erwartet worden war. Zudem war der flächenbereinigte Umsatz im September weltweit deutlich stärker gestiegen als von Experten vorhergesagt.

General Electric (GE) hingegen fielen mit einem Abschlag von 1,92 Prozent auf 16,31 Dollar an das Indexende. Der Mischkonzern hatte im dritten Quartal die Gewinnerwartungen des Marktes zum ersten Mal seit Ende 2008 nicht übertroffen.