Entgeltliche Einschaltung
Artner auf der Wieden mit traditionellen Klassikern neu interpretiert

Gaumenfreuden

Artner auf der Wieden mit traditionellen Klassikern neu interpretiert

Teilen

Das Artner auf der Wieden erstrahlt seit 4. Oktober 2023 nicht nur in neuem Glanz, sondern profitiert auch von der neuen kulinarischen Leitung auf ganzer Linie. 

Der neue Küchenchef Alexander Krankl interpretiert die traditionellen Klassiker der Wiener Küche neu und punktet mit kreativem Handwerk. Er kombiniert die Eindrücke seiner letzten Stationen, die sowohl die klassische Wiener Küche, als auch die Sterne- und Haubengastronomie, Griggeler Stuba in Oberlech Vorarlberg, beinhalten. 

Der aktuelle Star der Speisekarte ist die Ente. Es gibt zum einen als Vorspeise eine Enten-Consommé mit confiertem Eigelb, Karottennudeln und Pilzen und zum anderen als Hauptgang das Zweierlei von der Ente mit Heidelbeeressigcreme, Orangenjus, Rotkraut und Baunzen. 

Traditionelle Klassiker neu interpretiert

Enten-Consommé mit confiertem Eigelb, Karottennudeln und Pilzen

Enten-Consommé mit confiertem Eigelb, Karottennudeln und Pilzen

Zweierlei von der Ente mit Heidelbeeressigcreme, Orangenjus, Rotkraut und Baunzen

Neue kulinarische Highlights 

Das ist aber noch nicht alles: auch der altbekannte Bröselkarfiol hat es auf die Speisekarte geschafft. Serviert wird dieser mit Ras el-Hanout, Salzzitrone, gebeiztem Eigelb und einer Karfiolcreme. Natürlich gibt es auch weitere klassische Wiener Wirtshausgerichte, wie den Kümmelbraten mit lauwarmen Krautsalat, Brezelknödelsoufflé und Kümmelsaftl. 

Darf's noch was Süßes sein?

Für einen gelungenen Abschluss darf auch eine neue Nachspeise nicht fehlen: Vanille-Topfenpalatschinken mit Himbeereis.

Traditionelle Klassiker neu interpretiert

Bröselkarfiol mit Ras el-Hanout Gewürz, Salzzitrone, gebeiztem Eigelb und einer Karfiolcreme

Bröselkarfiol mit Ras el-Hanout Gewürz, Salzzitrone, gebeiztem Eigelb und einer Karfiolcreme

Kümmelbraten mit lauwarmen Krautsalat, einem Brezelknödelsoufflé und Kümmelsaftl

Vanille-Topfenpalatschinken mit Himbeereis für zwei

„Zum Verweilen einladen“

So lautet das Motto der Familie Artner nun seit über 27 Jahren – dieser Zugang wird auch im Artner auf der Wieden weiterhin groß geschrieben. Ein Gasthaus für Jedermann – ein Wirtshaus für dich und mich.

Bis bald, wir sehen uns in der Floragasse!

Reservierungen unter: restaurant.artner.co.at/gasthausaufderwieden

+43 (0)1 5035034-42

Floragasse 6, 1040 Wien

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.