Bohneneintopf mit Speck

Bohneneintopf mit Speck

Bohneneintopf mit Speck

Zutaten für vier Personen

  • 300 g weiße Bohnen, über Nacht eingeweicht
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • 2 TL braune Senfkörner
  • 4 EL Tomatenmark
  • Salz
  • 800 ml Fleischfond
  • Tabasco
  • 80 g Frühstücksspeck, feine Scheiben
  • 1 TL Butter
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H35M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die über Nacht eingeweichten Bohnen am nächsten Tag abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch und den Senfkörnern darin glasig andünsten. Das Tomatenmark zugeben, kurz anrösten, die abgetropften Bohnen zugeben und mit dem Fleischfond ablöschen. Salzen und bei geschlossenem Deckel 1 Stunde und 15 Minuten garen.
  2. Während dessen den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit der Butter kurz anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Speckstreifen mit Crème fraîche, unterrühren und mit Salz und Tabasco abschmecken. Nach Belieben mit einer Scheibe Brot servieren.