Hummer mit Beeren-Wildkräutersalat

Hummer mit Beeren-Wildkräutersalat

Hummer mit Beeren-Wildkräutersalat

Zutaten für vier Personen

  • 200 g gemischte Wildkräuter, z.B. Rucola, Brennnessel, Löwenzahn, Sauerampfer, Gänseblümchen
  • 250 g frische Himbeeren
  • 2 gegarte Hummer, à ca. 500 g
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H25M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Zubereitung
  1. Wildkräuter waschen, verlesen und trocken schleudern. Beeren putzen und verlesen.
  2. Den Kopf- und Schwanzteil sowie die Beine der Hummer abdrehen. Die Hummerschwänze mit einem sehr scharfen Messer der Länge nach halbieren, den Darm entfernen und das Fleisch in der Schale belassen. Die Hummerschwänze mit Öl bestreichen und 3–4 Minuten auf dem heißen Grill garen, leicht salzen. Das Scheren- und Beinfleisch auslösen, mit etwas Öl bepinseln und ebenfalls kurz grillen.
  3. Für das Dressing 1/3 der Himbeeren fein pürieren, durch ein Sieb streichen und mit dem Öl, Zitronensaft und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Den Salat mit den Himbeeren und dem Scheren- sowie Beinfleisch mischen, auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit den Hummerschwänzen angerichtet servieren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .