Melanzani-Roellchen

Melanzani-Röllchen mit Mozzarella

Melanzani-Röllchen mit Mozzarella

Zutaten für vier Personen

  • 2 Melanzani
  • Salz
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 1 Chilischote
  • 200 g Mozzarella
  • 2.5 EL Weißbrotbrösel
  • Olivenöl
  • 100 g geriebener Käse
  • Pfeffer
  • ein paar Basilikumblätter für die Garnitur
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Melanzani waschen, und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Die Zitrone heiß waschen und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft auspressen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Den Mozzarella würfeln und mit den Bröseln, 2–3 EL Olivenöl, geriebenem Käse, Chili, Basilikum, Zitronensaft und den Zesten vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Melanzani trocken tupfen und in heißem Öl von beiden Seiten 3–5 Minuten anbraten. Die Melanzanischeiben nebeneinander auslegen, jeweils etwas von der Füllung darauf verteilen und aufrollen. Mit Zahnstochern feststecken und auf ein Backblech oder in eine ofenfeste Form stellen. Unter dem Grill 5–10 Minuten backen bis der Käse beginnt zu schmelzen. Zuletzt mit Basilikum garniert servieren