Tafelspitz mit Krensauce

Tafelspitz mit Krensauce

Tafelspitz mit Krensauce

Zutaten für vier Personen

  • 0.5 kg Suppenknochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Tafelspitz, Rinderbrust
  • 1 Bund Suppengemüse, 250 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 600 g festkochende Erdäpfel
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Obers
  • 2.5 EL Kren, Glas
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P4H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 3

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Suppenknochen waschen und in einen großen Topf geben, mit drei Liter Wasser auffüllen, einen TL Salz dazugeben und einmal aufkochen lassen. Das Fleisch waschen und zu den Knochen geben, die Hitze verringern und 30 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder den Schaum abschöpfen.
  2. Das Gemüse putzen, gegebenenfalls waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in einer heißen Pfanne ohne Fett stark bräunen. Gemüse, Zwiebelhälften, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zum Fleisch geben und offen zwei Stunden köcheln lassen, danach eine Stunde ziehen lassen.
  3. Das fertige Fleisch aus dem Fond nehmen und quer zur Faser in fingerdicke Scheiben schneiden. Den Fond durch ein Sieb passieren. Die Butter zerlassen, das Mehl einstreuen und goldgelb werden lassen. 300 ml Fond angießen, Obers zufügen, den Kren einrühren und fünf Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch mit den Kartoffeln auf Teller anrichten und mit der Sauce beträufeln. Nach Belieben buntes Gemüse dazu reichen.