Topfen-Nockerl auf Gemüse

Topfen-Nockerl auf Gemüse

Topfen-Nockerl auf Gemüse

Zutaten für vier Personen

Für die Nockerl:
  • 100 g altbackenes Weißbrot
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 halbe Zitrone, unbehandelt
  • 250 g Magertopfen
  • 4 EL gehackte Kräuter, z.B. Basilikum und Petersilie
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Für das Gemüse:
  • 1 Zucchini
  • 4 Stangen Sellerie
  • 250 g Cocktailparadeiser
  • 2.5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL gehackter Basilikum
  • Basilikumblätter, zum Garnieren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H10M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für die Nockerl das Brot klein würfeln. Die Butter cremig rühren. Dann die Eier, abgeriebene Zitronenschale, den abgetropften Topfen, die Kräuter, das Brot und Mehl untermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Alles gut vermengen und 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Inzwischen die Zucchini, den Sellerie und die Paradeiser waschen und putzen. Die Zucchini in Scheiben und den Sellerie in kleine Stücke schneiden.
  3. Aus der Topfenmasse mit zwei angefeuchteten Esslöffeln Nocken formen und in dem siedenden Salzwasser zehn bis zwölf Minuten gar ziehen lassen. Dann abseihen. Währenddessen das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini und den Sellerie darin drei bis fünf Minuten anschwitzen. Die Paradeiser und den Basilikum zugeben, kurz durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse in Schüsseln anrichten, die Nocken darauf setzen, mit Pfeffer übermahlen und mit Basilikum garniert servieren.