Zitronenkuchen

Zitronenkuchen mit Tonkabohne

Zitronenkuchen mit Tonkabohne

Zutaten für sechs Personen

  • 350 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 7 Eier (M)
  • 2 EL Zitronenschale gemahlen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 ml kaltes Wasser
  • 350 g Mehl
  • 75 g Pistazienkerne, gehackt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 halbe geriebene Tonkabohne
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Sabine Zettl
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Butter mit Zucker schaumig schlagen, danach Ei für Ei einrühren, die Zitronenschale und den Saft sowie das Wasser zugeben und gut verrühren.
  2. Das Mehl mit Pistazien und Backpulver vermischen und danach in die Rührschüssel einsieben. Den Teig auf ein vorbereitetes Blech gießen und die Tonkabohne auf den Teig reiben. Bei 180 °C Umluft ca. 30–40 Minuten backen.

Tipp: Für perfekte Luftigkeit im Kuchen sorgt man, wenn die Eier getrennt und das Eiklar steif geschlagen und erst zum Schluss vorsichtig untergehoben wird.