Boris & Lilly Becker

Schmerzhaft

Gesundheits-Drama um Boris Becker

Eine erneute OP scheint für die Tennis-Legende unvermeidbar zu sein.

Nach einer Titanplatte im Unterschenkel, einem künstlichen Hüftgelenk, zwei Bandscheibenvorfällen, chronischen Meniskusproblemen und einem Sehnenanriss in der rechten Hand muss sich Ex-Tennis-Star Boris Becker (49) heuer auch noch einer Sprunggelenks-Operation unterziehen.