Er prahlt und lästert nur

Dschungel: Mola wird zum neuen Buhmann

Moderator sinkt in Publikumsgunst. Dafür wird Larissa immer beliebter.

Ob Mola Adebisi da die richtige Taktik verfolgt? Um sich im RTL-Dschungelcamp interessant zu machen, entwickelt der ehemalige VIVA-Moderator sich zum Lästermaul und Angeber. Sein Lieblingsopfer: Austro-Kandidatin Larissa Marolt. Egal, was sie macht, Mola hat etwas dazu zu sagen - und selten kommt etwas Nettes aus seinem Mund. So war es auch nach der gestrigen Prüfung: Bei der Rückkehr im Promilager gab der 40-Jährige seine ganz eigene Version der Ereignisse wieder.

Diashow: Larissa Marolt im Dschungelcamp: Der reinste Irrsinn

Larissa Marolt im Dschungelcamp: Der reinste Irrsinn

×

    Verzerrte Darstellung
    In seiner Schilderung kam Larissa natürlich nicht gut weg. In den leuchtendsten Farben beschrieb er seine Heldentaten, ließ sich von den anderen Kandidaten feiern und bejubeln. Die Schuld dafür, dass die beiden "nur" acht von zehn Sternen geholt haben, schob er ganz alleine Larissa in die Schuhe, machte sich sogar über sie lustig. Dabei vergaß er völlig, dass sie es war, die mit verbundenen Augen über eine schmale Planke balancieren musste, während er nicht ganz ausreichende Anweisungen gab.

    Larissa, Marco & Co.: Wer wird der neue Dschungelkönig? Stimmen Sie mit!

    Nicht nur das stößt den Fans von Ich bin ein Star - holt mich hier raus! langsam bitter auf. Ständig mokiert er sich über sie, reitet auf jedem von Larissas Missgeschicken herum (ja, sie ist echt tollpatschig). Als sie in der Nacht vor einem Tier erschrak und erst aus der Hängematte, dann mit der Lampe stürzte, erzählte er ganze fünfmal von dem Vorfall. Bis dem 21-jährigen Model der Kragen platzte: "Hast du keine anderen Storys zu erzählen? Irgendwas aus deinem eigenen Leben?" Wo sie recht hat...

    Diashow: Dschungel-Prüfung: Wer am öftesten musste

    Dschungel-Prüfung: Wer am öftesten musste

    ×

      Larissas Höhenflug
      Während Mola immer unsympathischer wirkt, macht Larissa Marolt sich immer beliebter. Bei den letzten beiden Dschungelprüfungen zeigte sie, dass sie auch kämpfen kann - und nicht nur zetern. Zudem fiel dem Publikum auf, wie sie im Camp gedisst wird, nicht nur von Mola Adebisi. Schauspieler Winfried Glatzeder (68) kritisierte sie die ersten Tage hart, brüllte sie schonungslos an. Erst seit die beiden bei ihrer gemeinsamen Prüfung alle Sterne holten, bemerkte er, was in ihr steckt und zollte ihr Respekt. Unsere Weltrekord-Larissa (niemand musste so oft zur Prüfung wie sie) wird immer beliebter.

      Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html!

      Diashow: Tag sieben im Dschungelcamp: Larissa in der Höhe

      Tag sieben im Dschungelcamp: Larissa in der Höhe

      ×