Schockierende Bilder

Jolie: Drogenvideo aufgetaucht!

"Das wird die endgültige Demütigung für Brad", so ein Insider über den Clip.

Dass sich Angelina Jolie in der Vergangenheit nicht gerade mit einer weißen Weste rühmen kann, ist hinlänglich bekannt. Doch jetzt soll angeblich ein schockierendes Drogenvideo der Schauspielerin aufgetaucht sein - so schlimm hat man Jolie noch nie gesehen. Mit dunklen Ringen um den Augen, glasigem Blick und auf Heroin spricht sie mit ihrem ehemaligen Drogendealer Franklin Meyer auch über den Sex mit jetzt Ex-Mann Billy Bob Thornton.

Hochzeit in Gefahr?
Laut National Enquirer wurde der 16 Minuten dauernde Clip in den Neunzigern aufgenommen und vorher noch nie an die Öffentlichkeit gedrungen sein. "Diese Bilder werden ihre Familie zerstören", titelt die Zeitschrift reißerisch. Und auch ein Insider meint im Interview mit dem Magazin: "Das wird die endgültige Demütigung für Brad sein. Er könnte sogar die Hochzeit absagen."

In einem Enthüllungsinterview plaudert Franklin Meyer auch ganz offen darüber, wie er Angelina Jolie mit Heroin und Kokain versorgte, ihr die Drogen sogar manchmal in ihr New Yorker Apartment lieferte. "Plötzlich fing sie an, mir ihre Sexgeheimnisse zu erzählen. Sie sagte, dass Billy Bob über seinen Penis witzelte und ihr sagte, er sei bestückt wie ein Moskito. Als sie allerdings endlich mit ihm schlief, war er 'so groß wie ein Pferd'", erzählt Jolies Ex-Dealer. Was ihr Verlobter Brad Pitt zu dem Video sagt, würden wir nur zu gerne wissen.

Diashow: Der halbe Brangelina-Clan landet in Tokio

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.

Die Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt kommen ganz schön herum: Gerade ist die Schauspielerin mit Sohn Pax (10), Tochter Shiloh (8) und den fünfjährigen Zwillingen Vivienne und Knox mal wieder in Tokio gelandet. Sie promotet dort ihren Film "Maleficent" (Viviennes erste Rolle!). Den Kids bleibt aber sicher auch ein bisschen Zeit, um das Land zu erkunden. Papa Brad Pitt ist mit den beiden fehlenden Sprösslingen Zahara und Maddox wohl daheim geblieben.